Konzert, Veranstaltungen


Elsewhere

fanisg

„Elsewhere“ ist eine Reise durch die Musik von 20. und 21. Jahrhundert, aus dem alten Griechenland in den homerischen Zeiten, zu Venezuelas traditionellen Maraca-Rhythmen, die Tänze von Shiva in Indien und dem heiligen See ‚Mono‘ in der Sierra Nevada. Mit Maracas, Blumentöpfen, seinem Körper und seiner Stimme macht Fanis Gioles ein Performance mit Stücke von John Cage, Giacinto Scelsi, Vinko Globokar, Pierluigi Billone and Frederic Rzewski.

Im Rahmen seiner Auszeichnung mit dem DAAD Preis 2017 stellt Fanis Gioles seine Performance „Εlsewhere“ vor.

After-Concert Party mit DJ Carlos Andres Rico.

Spread This!

Kommentare


neun × 9 =