Ausstellungen, Konzert, Veranstaltungen


Anfachen II – Die Jury und die Schirmherren stellen aus

2017-06-Anfachen-FB_profile_pic3

Die sieben international renommierten Künstler und Designer zeigen vom 23. November
bis 4. Dezember 2017 eigene Arbeiten in der Galerie des Frappant e.V. Hamburg.

Sie küren die diesjährigen Siegerplakate des Anfachen Award zum Thema „Toleranz“ und ihnen ist eines gemeinsam: Ihre künstlerischen, kulturellen und politischen Arbeiten erreichen und bewegen die Menschen zutiefst. Suze Barrett (BRD); Mieke Gerritzen (NL); Dennis Koot (NL); Yang Liu, (China/BRD) und Reinhold Wittig (BRD) haben sich auf diese Weise weit über die Grenzen ihrer Szenen und ihrer Heimatländer hinaus einen Namen gemacht. Außerdem sind Arbeiten der beiden Schirmherren der international gewürdigte amerikanische Grafik Designer Tom Geismar aus NY (USA) und den Grafikdesigner, Karikaturisten und Juristen Klaus Staeck aus Heidelberg zu sehen.
Die Ausstellung wird kuratiert von Julia Melzner.

Zu sehen sind die ganz verschiedenen künstlerischen und gestalterischen Werke vom 23. November bis 4. Dezember in der Galerie des Frappant e.V., Hamburg. Die Galerie ist am 25.11., 26.11., 2.12., 3.12., von 14:00 bis 19:00 geöffnet.

Vernissage am Donnerstag, den 23.11.2017 um 19 Uhr bis open end
Es spricht Prof. Dr. Bettina Uppenkamp
im Kachelraum:

21:00 Peter Sempel zeigt seinen Film „Bazon-Ernste Scherze„, 60 min, (mit u.a. Erwin Wurm,
Blixa Bargeld, Christian Jankowski, Harald Falckenberg, Peter Weibel, Katrin Plavcak,
Katharina Grosse, Jonathan Meese, Oliver Ross

23:00 Tulipanosolo, Holger Steen

Freier Eintritt, um Spende wird gebeten

 

Weitere Informationen zum Plakatwettbewerb

http://www.anfachenaward.de

 

 

 

 

 

Spread This!

Kommentare


+ 3 = neun