Ausstellungen, Konzert, Veranstaltungen


The Color of the Narrative

The Color of the Narrative

The Color of the Narrative – Vier zeitgenössische israelische Malerinnen

Ausstellende Künstlerinnen: Inbal Mizrach | Lilith Chambon | Ronit Goldschmidt | Talya Raz

Kuratiert von Inbal Mizrach

Wir leben in einer Zeit, in der immer schneller immer mehr Bilder konsumiert werden. Zu malen wirkt im Augenblick fast wie eine Häresie. Wer mit der Geschichte der Malerei und mit dem physischen Mal-Material in Dialog treten und dabei gleichzeitig das eigene Innere erforschen möchte, muss sich viel Zeit nehmen. Das Medium der Malerei verlangt von uns, die Zeit anzuhalten, und wenn es nur für einen kurzen Moment ist: Die Leinwand ist der Ort, wo wir uns wieder ganz auf den Akt des Sehens konzentrieren und über ihn nachdenken können.

Die flache, stumme, physische Leinwand, die ganz für sich steht – härter könnte der Kontrast zur aktuellen Massenkommunikation kaum sein. Indem wir einen einzelnen Moment in der Zeit festhalten, begegnen wir der Endlichkeit und Ewigkeit zugleich. Die Zeit reißt die wahre Bedeutung der Ereignisse unaufhörlich ein und baut sie wieder auf – als Schichten aus historischen Bezügen, die sich nach und nach in unseren kollektiven und individuellen Erinnerungen ablagern.

Alle vier Malerinnen aus Israel erzählen von Zeit, Erinnerung und Malerei – und jede von ihnen hat dafür eine ganz eigene, überzeugende künstlerische Sprache gefunden.

Eröffnung: Freitag 13. Juli 2018 um 19 Uhr
Ausstellung vom 14.07 – 22.07.2018
Geöffnet samstags und sonntags 14 –19 Uhr

Performance | Happening | Installation | Concert | DJ Sets
Frau Kraushaar and friends (tba)
DivaDiva (Konzert + Party)
Saskia Senge & BSARF (Black Sea Artist Residency Foundation): Finger Food Satt – and many more (tba)

Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien Hamburg