sich gegenseitig die Haare halten

Inga Barth, Marie Gimpel, Anna Grath, Mona Hermann, Pauline Jacob, Anda Kryeziu, Lisa Florentine Schmalz und Lea Sievertsen

Galerie

sich gegenseitig die Haare halten
eine Ausstellung von: Inga Barth, Marie Gimpel, Anna Grath, Mona Hermann, Pauline Jacob, Anda Kryeziu, Lisa Florentine Schmalz und Lea Sievertsen

- Hey. Wie gehts dir?
- Geht so. Ich habe von dir geträumt. Von dir und von Tyra. Ich bin mit 10 Jahren in ihren Bann geraten. Vielleicht waren ihre Ohrringe unecht. Das machte nichts. Auf mich übte sie einen Zauber aus. Bella pflegt mir, auf alles, was ich zu sagen habe, das Gesicht abzuschlecken; das ist zwar tröstlich, aber keine Lösung. Cordelia hat diese Macht nicht etwa, weil sie meine Feindin ist. Weit gefehlt. - Was denkst Du, hält eine Freundschaft am Leben?  - Make it last forever? Ich habe keine Ahnung.

Wir, 8 Frauen unterschiedlicher Disziplinen (Musik, Performance, Bühnenbild, Kulturwissenschaften und Bildende Kunst), nähern uns dem Thema der Freundinnenschaft an. Wir wollen eine Ausstellung machen. Dare more sisterhood. And I will always love you.

Ausstellungsdauer
19.6. – 21.6.
Öffnungszeiten: werden den Corona-Vorschriften gemäß angepasst und rechzeitig bekannt gegeben

Websites
annagrath.de
monahermann.de
paulinejacob.de
andakryeziu.com
lisaschmalz.com
leasievertsen.com